F Toprightapp
csxtruecolour

Reader & Remakes für Mac OS X

Spiel-Remakes

Crazy Bytes

Anwendungen

Dapplegrey

Last Chance To See Reader

System Errors X

GS Errors X

GetMinVersion

Datenschutzerklärung

Impressum

flaggb16 flagdtl16

dg3icon32 Dapplegrey 7.0.1

Neuigkeiten dieser Seite können im Feed nachgelesen werden:

Deutsche Post DHL sucht bundesweit LKW-Fahrer für den regionalen Einsatz. Jetzt online bewerben!

Hauptseite - Dapplegrey Neuigkeiten - Neu in Dapplegrey 7

Neue Eigenschaften in Dapplegrey 7.0

  • Als 64-Bit-Programm benötigt es nun mindestens Mac OS X 10.9.
  • Optimiert für die Darstellung auf Retina-Bildschirmen.
  • Beim Sound Blaster-Fenster wurde die Anzahl der Toolbarsymbole reduziert. SB 1/SB 1 Pro und SB2/SB2 Pro werden nun zusammengefasst, und ein Ankreuzfeld legt nun fest, ob die Pro-Variante benutzt werden soll oder nicht.
  • Bei Verwendung einer DOSBox-SVN-Version aus dem Jahr 2018 (und kommender Jahre) ist die Einstellung oplemu=mame nun verfügbar.
  • Folgende Joystick-Optionen aus den SVN-Versionen ab 2018 sind nun verfügbar: Circularinput und Deadzone. Um diese Optionen unterzubringen, wurde das Joystick-Fenster überarbeitet.
  • Beim Löschen eines Spiel-Eintrages wird nun noch einmal der Titel des Spieles genannt.
  • Beim Editieren der AUTOEXEC-BAT-Zeilen wird nun der zugehörige Spieltitel genannt.
  • Festplatten-Images und Disketten-Images mit der Datei-Endung .dmg werden nun auch erkannt, wenn diese auf Dapplegrey gezogen werden.
  • DOSBox Love wird nun auch unterstützt, ebenso dessen Glide-Einstellungen.
  • Das ImgMakeGUI-Fenster wurde überarbeitet, um die von DOSBox-X vorgeschlagenen Festplattenimagegrößen zu unterstützen. Dieses Fenster kann über das DOSBox-Menü erreicht werden, wenn ein DOSBox-Port verwendet wird, der den Befehl ImgMake unterstützt (MB5, MB6, DOSBox-X).
  • Einige der Eigenschaften DOSBox-X werden ebenfalls unterstützt: Mehr RAM-Zuweisung, Serialmouse in den Netzwerkeinstellungen, Skalierung bis 4x und 5x, weitere Machine-Typen, einige weitere CPU-Typen.
  • Darstellungs-Toolbar enthält nun auch Glide-Einstellungen, die in DOSBox Love und DOSBox Glide Wrapper verfügbar sind.
  • Nutzung von Sprachdateien ist nun auch in den Voreinstellungen an- und abwählbar. Bisher gab es nur die Möglichkeit zur Angabe eines Pfades zur Sprachdatei. Ab jetzt wird eine Sprachdatei nur noch verwendet, wenn dies in den Voreinstellungen entsprechend angekreuzt ist. Dies kann auch weiterhin in den einzelnen Spielprofilen deaktiviert werden. Denken Sie daran, daß DOSBox unerwartet beendet wird, wenn eine inkompatible Sprachdatei verwendet wird.
  • Im DOSBox-Menü gibt es einen neuen Menüpunkt, um den DOSBox-internen Help-Befehl zu starten.
  • Wenn eine DOSBox-Version älter als 0.73 verwendet wird, erinnert das CPU-Typ-Auswahlfenster daran, daß diese Einstellung in dieser Version von DOSBox nicht unterstützt wird.
Diese Webseite verwendet keine cookies.